Manfred Rautenberg Prozessmanagement

Mit Hilfe einer ca. 15 seitigen tabellarischen Checkliste wird gezeigt, wie eine Stärken-Schwächen-Analyse des Prozesses zur Abwicklung von Kundenreklamationen durchgeführt werden kann.

Das Tool kann in der Folge im Unternehmen, z.B. in einem Bewertungsworkshop, angewandt werden.

Die bewerteten Prozessbausteine sind:

  • Grundlegende Aspekte
  • Reklamationsannahme
  • Problembeschreibung
  • Sofortmaßnahmen und temporäre Maßnahmen
  • Ursachenanalyse
  • Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen
  • Fortschrittskontrolle
  • Wirksamkeitsnachweis
  • 8D-Report

Sowie:

  • Prozessverantwortlichkeiten
  • Kaufmännische Reklamationsregulierung
  • Reklamationsauswertung
Menü schließen